Kekse

COOKIES-POLITIK

Aufgrund des Inkrafttretens der durch Royal Decree 13/2012 festgelegten Referenzänderung des "Gesetzes der Dienste der Informationsgesellschaft" (LSSICE) ist es obligatorisch, die ausdrückliche Zustimmung des Benutzers aller von ihnen verwendeten Webseiten einzuholen entbehrliche Cookies, bevor sie durch sie navigieren.

WAS SIND COOKIES?

Cookies und andere ähnliche Technologien wie lokale freigegebene Objekte, Flash-Cookies oder Pixel sind Tools, die von Webservern verwendet werden, um Informationen über ihre Besucher zu speichern und abzurufen sowie um einen korrekten Betrieb der Website zu ermöglichen.

Durch die Verwendung dieser Geräte kann sich der Webserver einige Daten über den Benutzer merken, z. B. deren Einstellungen zum Anzeigen der Seiten dieses Servers, Name und Kennwort, Produkte, die ihn am meisten interessieren usw.

COOKIES, DIE VON DEN VORSCHRIFTEN BETROFFEN SIND, UND AUSGENOMMEN COOKIES

Gemäß der EU-Richtlinie handelt es sich bei den Cookies, für die die Einwilligung des Benutzers nach Aufklärung erforderlich ist, um analytische Cookies und Cookies für Werbung und Zugehörigkeit, mit Ausnahme derjenigen, die technischer Natur sind und für den Betrieb der Website oder die Erbringung von Diensten erforderlich sind der Nutzer.

Welche Arten von Keksen gibt es?

In Bezug auf die Arten von Cookies gibt es fünf große Gruppen:

Analytische Cookies: Sie sammeln Informationen über die Nutzung der Website. Soziale Cookies: sind solche, die für externe soziale Netzwerke erforderlich sind.

Affiliate-Cookies: Mit ihnen können Sie Besuche von anderen Websites verfolgen, mit denen die Website einen Partnerschaftsvertrag abschließt (Partnerunternehmen).

Werbe- und Verhaltens-Cookies: Sie sammeln Informationen über die Vorlieben und persönlichen Entscheidungen des Benutzers (Retargeting).

Technische und funktionale Cookies: Sie sind für die Nutzung der Website und die Bereitstellung des vertraglich vereinbarten Dienstes unbedingt erforderlich.

COOKIES, DIE AUF DIESER WEBSITE VERWENDET WERDEN

PHPSESSID: Technisches und unbedingt erforderliches Cookie, das die Kennung der Sitzung enthält. Es wird entfernt, wenn der Browser geschlossen wird.

_lang: technisches und unbedingt notwendiges Cookie, das die Sprache der Sitzung enthält. Es wird entfernt, wenn der Browser geschlossen wird.

ac_cookies: technisches und unbedingt notwendiges Cookie, das den Wert enthält, ob die Installation von Cookies akzeptiert wurde. Es läuft in 1 Jahr ab dem letzten Update ab.

_utma: Google Analytics-Cookie, das das Datum des ersten und letzten Besuchs der Website durch den Nutzer aufzeichnet. Es läuft 2 Jahre nach dem letzten Update ab. Weitere Informationen zur Behandlung durch Google Analytics finden Sie hier.

_utmb: Google Analytics-Cookie, das die Ankunftszeit auf der Website aufzeichnet. Es läuft 30 Minuten nach dem letzten Update ab.

_utmc: Google Analytics-Cookie, das für die Interoperabilität mit dem Tracking-Code urchin.js verwendet wird. Es wird entfernt, wenn der Browser geschlossen wird.

_utmt: Google Analytics-Cookie. Dieses Cookie wird verwendet, um den vom Benutzer angeforderten Anforderungstyp zu verarbeiten. Es läuft am Ende der Sitzung ab.

_utmv: Google Analytics-Cookie. Dieses Cookie wird zum Segmentieren demografischer Daten verwendet. Es läuft am Ende der Sitzung ab.

_utmz: Google Analytics-Cookie, das die Quelle des Datenverkehrs oder eine Kampagne speichert, um zu erklären, wie der Nutzer die Website erreicht hat. Es läuft 6 Monate nach dem letzten Update ab.

Widerruf der Zustimmung zur Installation von Cookies, wie Cookies vom Browser gelöscht werden können

Chrom

1. Wählen Sie das Symbol Extras

2. Klicken Sie auf Einstellungen.

3. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen anzeigen.

4. Klicken Sie im Bereich "Datenschutz" auf Inhaltseinstellungen.

• Cookies löschen: Klicken Sie auf Alle Cookies und Site-Daten

• Lassen Sie keine Cookies gespeichert werden.

5. Klicken Sie auf Browserdaten löschen (leerer Cache). 6. Schließen Sie den Browser und starten Sie ihn neu.

Weitere Informationen zu Chrome finden Sie hier: http://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=es

Internet Explorer. Version 11

1. Wählen Sie Extras | Internet Optionen.

2. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein.

3. Klicken Sie im Abschnitt "Browserverlauf" beim Beenden auf Browserverlauf löschen. 4. Wählen Sie Dateien löschen.

5. Wählen Sie Cookies löschen.

6. Klicken Sie auf Löschen.

7. Klicken Sie auf OK.

8. Schließen Sie den Browser und starten Sie ihn neu.

Weitere Informationen zu Internet Explorer finden Sie hier: https://support.microsoft.com/es-es/kb/278835

Feuerfuchs. Version 18

1. Wählen Sie Firefox | Geschichte | Aktuelle Geschichte löschen.

2. Klicken Sie neben "Details" auf den Abwärtspfeil.

3. Aktivieren Sie die folgenden Kontrollkästchen: Cookies, Cache, Aktive Anmeldungen. 4. Wählen Sie im Dropdown-Menü "Zeitintervall zum Löschen" die Option Alle aus.

5. Klicken Sie auf Jetzt löschen.

6. Schließen Sie den Browser und starten Sie ihn neu.

Sie können Cookies einzeln in den Firefox-Einstellungen im Abschnitt Verlauf unter Extras> Optionen> Datenschutz akzeptieren oder ablehnen.

Weitere Informationen zu Mozilla Firefox finden Sie hier: https://www.mozilla.org/es-ES/privacy/websites/#cookies

Safari Version 5.1

1. Wählen Sie das Safari-Symbol / Bearbeiten | Stellen Sie Safari wieder her.

2. Aktivieren Sie die folgenden Kontrollkästchen: Verlauf löschen, Website-Daten löschen 3. Klicken Sie auf Zurücksetzen.

4. Schließen Sie den Browser und starten Sie ihn neu.

Weitere Informationen zu Safari finden Sie hier: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=es_ES

Oper

Optionen - Erweitert - Cookies.

Die Cookie-Optionen steuern die Art und Weise, wie Opera mit ihnen umgeht, und damit deren Annahme oder Ablehnung.

Weitere Informationen zu Opera finden Sie hier: http://help.opera.com/Linux/10.60/es-ES/cookies.html

Andere Browser

Konsultieren Sie die Dokumentation des von Ihnen installierten Browsers.